PV-Großmühlingen

Hier entstehen 2018 insgesamt 100 kWp. Die Dachfläche wird mit Tapezblechen ausgebessert und vom Statiker erneut geprüft. Erst wenn alle 
Sicherheitsbedenken ausgeräumt wurden, wird die Anlage installiert.